Blog

Red-D-Arc Blog

Hier finden Sie die neuesten Unternehmensnews von Red-D-Arc, wie Eröffnungen von Niederlassungen und Übernahmen, mit Informationen zu unseren neuesten Produkt- und Service-Angeboten, industriebezogene News, Veranstaltungen, Handelsmessen und Konferenzen.

Schweißen von Rohren – Methoden und Geräteauswahl

15 May, 18 8:37 pm · Hinterlasse einen Kommentar · reddarc
Share
Facebooktwitterlinkedinmail

rohrschweisser
Die Wahl des Verfahrens für Rohrschweißen hängt von dem Schweißort, den Rohrwerkstoffen und der Rohrgröße ab.

Zum Schweißen von Stahlrohrleitungen im Freien (z.B. erdverlegte Rohrleitungen) wird üblicherweise Handlichtbogenschweißen verwendet. Die verwendete Schweißtechnik ist die Fallnaht mit zelluloseumhüllten Stabelektroden (auch basischumhüllte Stabelektroden kommen bei höherfesten Rohrstählen zur Anwendung). Nach einer Wurzellage und dem folgenden Hotpass werden die Fülllagen angebracht. Die Schweißnaht wird anschließend mit der Decklage abgeschlossen. Es werden für das Fallnahtschweißen optimierte Schweißstromquellen verwendet.

Bei Rohren mit kleinem Durchmesser und kurzer Länge, die frei rotieren können, wird das Rohr gedreht, während der Schweißbrenner stationär gehalten wird. Die verwendeten Prozesse sind MIG/MAG und WIG. Weitere WIG-Varianten, die eine automatische Zuführung des Fülldrahts oder keinen Fülldraht (für das Rohrschweißen in hochreinen Anwendungen) aufweisen, werden eingesetzt. Diese Schweißmethode wird in einer Prozesszelle ausgeführt.

Bei größeren Rohrdurchmessern erfolgt das Schweißen in der Regel mit dem Orbitalverfahren. MIG/MAG wird normalerweise verwendet, aber WIG mit automatischer Zuführung des Fülldrahtes kann ebenfalls verwendet werden. Orbitalverfahren mit einem geschlossenen Orbitalschweißkopf wird auch für Anwendungen eingesetzt, bei denen kleinere Rohre nicht rotiert werden können.

WIG oder MIG/MAG?

Im Allgemeinen wird WIG zum Schweißen dünnwandiger Rohre verwendet. Es wird auch benutzt, um die Wurzellagen an dickwandigen Rohren durchzuführen, da es im Allgemeinen eine fehlerfreie Wurzelschweißung liefert. Die nachfolgenden Lagen werden mit MIG/MAG oder manuellem Lichtbogenschweißen durchgeführt. Traditionell wurde WIG zum Schweißen von rostfreien Stahlrohren verwendet, während MIG/MAG zum Schweißen von Rohren aus Kohlenstoffstahl verwendet wurde. In zunehmender Maße werden die fortgeschrittenen MIG/MAG-Methoden in diesen Gebieten angewendet. Hochreine Anwendungen mit kleinen Durchmessern (bis 150 mm) und dünnwandigen Rohren (Wanddicke bis 3 mm) bleiben jedoch die Domäne des WIG-Prozesses.

Neue Technologien

Heute werden verschiedene fortgeschrittene Verfahren zum Fertigen von Rohrschweißnähten verwendet. Dazu gehören eine präzise gesteuerte Kurzschlußübertragung für die Wurzellage (Miller – Regulated Metal Deposition), ein optimiertes Impulsschweißen (Miller – Pro-Puls) und eine Hochfrequenz-Waveform Steuerung (Lincoln – Surface Tension Transfer) zur Beschleunigung und Qualitätverbesserung des Schweißens an Rohren.

Red-D-Arc verfügt über eine breite Palette von Rohrschweißgeräte einschließlich:

  • Orbitalschweißgeräte mit geschlossenem Kopf für kleine Rohrdurchmesser
  • Orbitale WIG-Schweißanlage für größere Rohrdurchmesser
  • Orbital-MIG/MAG-Schweißsystem
  • Prozessrohrzelle mit pendelndem Lichtbogenschweißen
  • WIG- und MIG/MAG-Schweißstromquellen geeignet für oben genannte Geräte
  • Schneid- / Anfassägen geeignet bis 325 mm Rohrdurchmesser
  • Ständer und Zubehör

Tube Düsseldorf Tradeshow 2018

23 March, 18 3:13 pm · Hinterlasse einen Kommentar · reddarc
Share
Facebooktwitterlinkedinmail

Red-D-Arc freut sich Sie auf der Tube vom 16-20 April in Düsseldorf begrüßen zu können. Besuchen Sie uns am Stand 6F23 in der Halle 6 und erfahren Sie mehr über unsere neusten orbitalen Rohrsägen, Anfas- und Schweissmaschinen.

Tube Dusseldorf Tradeshow

Erfahren Sie mehr über Rohrschweißgeräte

Von grosser Wichtigkeit ist die Vorwärmung beim Schweißen – Ausrüstungsoptionen

21 March, 18 5:55 pm · Hinterlasse einen Kommentar · reddarc
Share
Facebooktwitterlinkedinmail

Warum Vorwärmen? Vorwärmung reduziert das Risiko von Rissbildung in Schweißgut und Wärmeeinflusszone (WEZ) durch:

Induktionserwärmung

  • Senkung der Abkühlgeschwindigkeit der Schweißnaht – verhindert die Bildung von sprödem/er Schweißgut / WEZ, ermöglicht mehr Zeit für den Wasserstoff aus dem flüssigen Schweißgut zu entweichen.
  • Entfernen von Feuchtigkeit (Wasserstoffquelle) vom Bauteil.
  • Reduzierung der Schrumpfung durch Verringerung der Temperaturdifferenz.

Vorwärmen oder nicht? Die Notwendigkeit und die Höhe der Vorwärmung von Stahl werden nach dem entsprechenden Schweißregelwerk oder der Schweißrichtlinie bestimmt und sind abhängig von der Wärmemenge des Schweißvorgangs, der chemischen Zusammensetzung von Stahl (Kohlenstoffäquivalent), der Werkstoffdicken, diffusionsfähigem Wasserstoff usw. Nichteisenwerkstoffe erfordern im Allgemeinen eine Vorwärmung wegen ihrer hohen Wärmeleitfähigkeit.

(more…)

Die Premiere auf der Schweissen & Schneiden 2017: unsere 1200t Behälterdrehvorrichtung

07 September, 17 5:54 pm · Hinterlasse einen Kommentar · Geoff Campbell
Share
Facebooktwitterlinkedinmail

Erleben Sie die Premiere unserer 1200t Behälterdrehvorrichtung auf der Schweissen und Schneiden 2017 in Düsseldorf. Das neueste Mitglied in unserem Automatisierungsportfolio ist ausgelegt auf ein bis dato nur in Ausnahmefällen erreichtes Werkstückgewicht und ist nur ein kleiner Teil der neuen Entwicklungen die wir Ihnen in Düsseldorf vorstellen werden. Wir laden Sie herzlich ein unseren Stand D4 in der Halle 10 zu besuchen und lassen Sie sich von unseren Experten zeigen, wie Sie mit unseren Produkten neue Standards in der Sicherheit und Profitabilität erreichen können.

 

Schweissen & Schneiden

Red-D-Arc auf der Schweissen & Schneiden 2017

22 August, 17 6:06 pm · Hinterlasse einen Kommentar · Geoff Campbell
Share
Facebooktwitterlinkedinmail

Schweißautomation
Vorgestellt wird innovatives Schweiss- und Automatisierungsequipment:
Seien Sie dabei wenn Red-D-Arc auf der Schweissen & Schneiden  die neue 1200t Behälterdrehvorrichtung und weitere Entwicklungen vorstellt. Entdecken Sie unsere Innovationen in der Halle 10, Stand D4.

Leasen Sie Ihren Kernbestand an Schweißgeräten

17 November, 16 4:55 pm · Hinterlasse einen Kommentar · Colin Brown
Share
Facebooktwitterlinkedinmail

Red-D-Arc lieferte im Rahmen unseres WelderLogistics-Betriebsleasingprogramms kürzlich 20 Einheiten des Fronius TransSteel 5000 an einen Kunden in Südengland.

Vorteile des WelderLogistics-Leasingprogramms

  • Leasing | Red-D-Arc Welderentals
  • Bewahren Sie Ihr Kapital und vermeiden Sie Investitionen in Vermögensanlagen mit Wertverlust
  • 100 % Abschreibung für Steuerzwecke
  • Halten Sie Schritt mit den neuen Technologien
  • Volle Werksgarantie mit kostenfreien Ersatzgeräten bei Reparaturen

Für weitere Einzelheiten, rufen Sie uns bitte an unter 0800 733 3272 oder wenden Sie sich an den Vertrieb.

WelderLogistics-Leasingprogramm

 

uk-lease-20-transsteel-1

Induktionsheizung für Rotorerweiterung

03 August, 16 3:35 pm · Hinterlasse einen Kommentar · Colin Brown
Share
Facebooktwitterlinkedinmail

Induktionsheizung für Rotorerweiterung
Ein Kunde, der mit der Überholung der Generatoren eines Wasserkraftwerks beauftragt war, kam zu Red-D-Arc mit einer einzigartigen Herausforderung: Induktionswärme zur Hilfe bei der Trennung eines massiven Rotors von seiner Zentralwellenbaugruppe zu verwenden. Ein traditioneller Ansatz ist die Verwendung einer Kombination von Trockeneis zusammen mit offener Flamme, deren Einrichtung mehrere Wochen gedauert und auch das Risiko der Erfolglosigkeit aufgrund des Umfangs und der Komplexität des Projekts enthalten hätte.

Sil Nonis, ein Induktionsheizungsfachmann bei Red-D-Arc, schlug 6 Induktionserwärmungseinheiten vor, die nacheinander aktiviert werden, um mit thermischer Ausdehnung in einem einheitlichen Muster die Fixierung des Rotors auf der Zentralwelle zu lösen, bevor er angehoben wird. Die 6 Induktionsheizsysteme Miller ProHeat 35 heizten zwei Halbkreisbaugruppen, die an der Unterseite des Sicherungsrings mit 1,5 m Durchmesser angebracht waren sowie zwei Halbkreisbaugruppen am oberen Sicherungsring mit 1,2 m Durchmesser. Auch an den massiven Rotorarmen waren 4 Heizpads in Reihenfolge positioniert.

Die Vorbereitung dauerte etwa 2 Tage und das Entfernen des Rotors wurde in einem Tag abgeschlossen. Das gleiche Verfahren wird zur Montage des Rotors verwendet, nachdem er überholt wurde. In den nächsten Jahren werden zwei zusätzliche Rotorbaugruppen entfernt, überholt und mit dem gleichen Verfahren wieder montiert.

Red-D-Arc-Generatoren für das Niagara Windkraft-Projekt

03 August, 16 3:30 pm · Hinterlasse einen Kommentar · Colin Brown
Share
Facebooktwitterlinkedinmail

Red-D-Arc wird das Niagara-Windpark -Projekt mit 77 gemieteten Generatoren beliefern, um den Bau neuer Windkraftanlagen zu bedienen. Nach Fertigstellung wird der Niagara Region Windpark einer der größten in Nordamerika sein und die Bewohner von Ontario Kanada mit zusätzlichen 230 Mega-Watt Windenergie beliefern. Red-D-Arc entwickelte einen maßgeschneiderten Stromverteiler, um den spezifischen Anforderungen des Bauträgers vor Ort gerecht zu werden. Dies ist ein weiteres Beispiel dafür, wie Red-D-Arc-Mitarbeiter Lösungen entwickeln, die unsere Kunden helfen ihre Ziele zu erreichen. Red-D-Arc ist international anerkannter führender Anbieter von Leihausrüstungen für das Schweißen und die Schweißautomation und wir erweitern ständig unsere Flotte von Stromgeneratoren, Lichtmasten und anderen schweißtechnischen Spezialausrüstungen zur Miete.

wind turbines

9 m Auslegermanipulator von Red-D-Arc

22 April, 16 4:35 pm · Hinterlasse einen Kommentar · Taylor Stewart
Share
Facebooktwitterlinkedinmail

Red-D-Arc entwarf und baute, eine maßgeschneiderte Säule mit einer Auslegerlänge von 9 m für ein führendes Behälter produzierendes Unternehmen in den Niederlanden. Die Red-D-Arc-Anlage musste unter einem erhöhten Dach angepasst werden, um die zusätzlich erforderliche Höhe der großen Säule aufzunehmen. Das erhöhte Dach wurde später geöffnet, um die Säule mit Ausleger mit einem Kran aus der Anlage zu hissen.

Die Säule mit Ausleger war Teil einer Schweißanlage, die von Red-D-Arc geliefert wurde. Das System verfügt über einen kompakten Schweißkopf, der für den Einsatz in engen Räumen entwickelt wurde, eine Touchscreen-Steuerung und ein hochauflösendes Schweißüberwachungssystem, das dem Bediener die Überwachung des Schweißprozesses aus sicherer Entfernung ermöglicht.

Die Verlängerung der Beine einer großen Seabound-Arbeitsplattform

21 April, 16 3:33 pm · Hinterlasse einen Kommentar · Taylor Stewart
Share
Facebooktwitterlinkedinmail

Ein Red-D-Arc Kunde stellte einige interessante Fotos zur Verfügung, die den Prozess der Verlängerung der Beine einer großen Seabound-Arbeitsplattform dokumentierten und mehrere Red-D-Arc Rollenböcke präsentierten. Die Plattform wird für Aufräumarbeiten auf dem Meeresboden eingesetzt und um in größeren Tiefen zu arbeiten, mussten die Beine der Arbeitsplattform verlängert werden. Die massigen zylindrischen Beine wurden auf Red-D-Arc-Rollenböcke platziert und während Durchführung der Schneid- und Schweißverfahren gedreht. Nach Abschluss der Verlängerungen der Beine wurden sie wieder an der Plattform montiert.

AirGas Logo

Airgas, an Air Liquide company, is the nation's leading single-source supplier of gases, welding and safety products. Known locally nationwide, our distribution network serves more than one million customers of all sizes with a broad offering of top-quality products and unmatched expertise.